Leistungen

  • Nutzung des pharma mall Webshop

    Je nach Kundengruppe können verschiedene Webshopmodule genutzt werden. Dazu zählen neben dem Bestellvorgang auch die Eingabe von Retouren- und Lagerwertverlusten, Verfügbarkeitsabfragen sowie e-invoicing.

  • Bestellung von Arzneimitteln

    pharma mall bietet je nach Kundengruppe die Möglichkeit, über einen Webshop Arzneimittel sowie Medizinprodukte zu bestellen.

  • Retouren- und Lagerwertverlust-Anmeldung

    Bei pharma mall registrierte Nutzer können ganz unkompliziert einen Lagerwertverlust anmelden oder eine Retoure aufgeben: einfach einloggen und in einem geführten Prozess die entsprechenden Daten eingeben. Dieser Vorgang erleichtert die Abwicklung beim Pharmaunternehmen und beschleunigt den Gutschriftsvorgang für den Kunden.

  • Bestellung von Ärztemustern und Werbemitteln

    Außendienstmitarbeiter können über den Webshop Ärztemuster anfordern. Das umständliche Bestellen über Excel-Listen oder E-Mails gehört somit der Vergangenheit an und wird durch einen nachvollziehbaren und kontrollierten Abgabeweg ersetzt.

    Bestellungen von Werbemitteln sind im Normalfall interne Bestellungen des Außendienstmitarbeiters beim Pharmaunternehmen. Sie erfolgen meist telefonisch und werden zeitintensiv manuell verarbeitet. Wertvolle Zeit, die man im Sinne der Kundenorientierung anderweitig nutzen kann.

    Ihr Außendienstmitarbeiter erfasst Bestellungen seiner Kunden in einem speziellen Webshop. Analog zu den Bestellungen für Arzneimittel, erhalten Sie die Werbemittelbestellung als valide elektronische Transaktion in Ihrem ERP-System.

  • Artikel-Verfügbarkeitsprüfung online

    pharma mall bietet Webshopnutzern die Möglichkeit, aktuelle Verfügbarkeiten von bestellbaren Artikeln online abzufragen. Sie benötigen dazu nur die PZN des Artikels. Loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten ein und schon kann die Verfügbarkeit geprüft werden.

  • Pharmazeutisches Call-Center

    Ein weiterer Service ist das pharmazeutische Call-Center. Hier bietet pharma mall den Kunden das notwendige pharmazeutische Know-How. Im First Level Support können Kunden Fragen zu Produkten, Artikelverfügbarkeiten, Bündelungen, Preisen, usw. stellen und bekommen kompetent und zügig Antworten. Übergeordnete Fragestellungen werden umgehend an die Hersteller weitergeleitet, so dass diese Kunden dort keine gesonderte Anfrage stellen müssen.

  • Apotheken-Datenbank

    Die Apothekenbetriebserlaubnis muss laut Richtlinie bei jeder Bestellung vorgehalten und regelmäßig validiert werden. pharma mall vereinfacht diesen Vorgang, indem wir den Herstellern einen geschützten Zugang zur aktuellen Apothekenbetriebserlaubnis-Datenbank sämtlicher bei uns registrierter Apotheken zur Verfügung stellen.

    Dies hat gleich zwei positive Effekte: Manuelle Prozesse auf Seiten der Hersteller entfallen und Apotheken werden nicht mehr von allen Herstellern um die Übermittlung der Betriebserlaubnis gebeten.

  • Handling von Auftragsdokumenten

    pharma mall nutzt Optical Character Recognition (OCR), um Faxbestellungen zu digitalisieren und zur Verbuchung im ERP-System an die Hersteller zu übertragen. Vor der Übermittlung werden die Bestellungen nach Herstellervorgaben durch geschultes Personal überprüft.

  • Elektronische Rechnungen mit Signatur

    pharma mall versendet elektronische Rechnungen als pdf-Datei. Sie stehen im Portal als Download zur Verfügung. Die Rechnungen werden mit einem Signaturschlüssel versehen, um sämtlichen Sicherheitsvorschriften zu entsprechen. Durch den Einsatz von elektronischen Rechnungen wird die Prozesseffizienz gesteigert und unnötige Portokosten vermieden.

  • Anbindung von Herstellern

    Durch maßgeschneiderte IT-Schnittstellen ermöglicht pharma mall eine reibungslose Anbindung an das Warenwirtschaftssystem und schont durch IT-Beratung, Testmanagement und kontinuierliche Systembetreuung während des gesamten Prozesses die IT-Ressourcen unserer Partner.

  • Anbindung von Kliniken und klinikversorgenden Apotheken

    Analog zu den Herstellern implementiert pharma mall entsprechende Schnittstellen zu den Systemen der Kliniken und klinikversorgenden Apotheken. Hierbei werden Kundenressourcen geschont und höchstmögliche IT-Sicherheit gewährt. Neben den führenden Systemen von SAP, Aescudata und Agfa Healthcare, können natürlich auch alle anderen Warenwirtschaftssysteme angebunden werden.

  • Software-Entwicklung und IT-Services

    Um auf Kundenwünsche flexibel und schnell reagieren zu können, verfügt pharma mall über eine hauseigene Entwicklungsabteilung, die sich um alle IT-Anforderungen kümmert. Sie entwickelt flexibel innovative Lösungen zur Abbildung sämtlicher Transaktionen und sorgt für eine vollständige elektronische Integration der Systeme. Auch für die Verwaltung der aktuellen Apothekenbetriebserlaubnis bieten wir intelligente, elektronische Lösungen an. Sprechen Sie uns einfach an!

    MSV3-Anbindung pharma mall nutzt alle gängigen Austauschformate und Kommunikationskanäle für Bestellungen und andere Nachrichten. Standard für die Bestellübertragung aus öffentlichen Apotheken und Versorgungsapotheken ist die MSV3-Schnittstelle unter Nutzung eines Webservice.

    Infrastruktur Um die Verfügbarkeit der IT-Services sicherzustellen, betreibt pharma mall eine gespiegelte IT-Infrastruktur, die immer auf dem aktuellsten Stand ist. Dafür nutzen wir zwei über 30km auseinanderliegende Rechenzentren, die über separate Datenleitungen ausfallsicher miteinander verbunden sind. Alle Daten werden hier in Echtzeit gespeichert, um sicherzustellen, dass selbst bei einem Totalausfall eines Rechenzentrums alle Daten verfügbar bleiben.

    Corporate Network (PM-CN) Für eine sichere Datenübertragung zwischen unseren Kunden und den pharma mall-Rechenzentren nutzen wir ein dezidiertes, geschlossenes Kommunikationsnetzwerk mit garantierten Bandbreiten und Verfügbarkeiten.

    Applikations-Hosting Unsere Kunden haben die Möglichkeit, Anwendungen und Services über die Infrastruktur von pharma mall zu betreiben. Strikte Datentrennung, dezidierte Zugangsmöglichkeiten und garantierte Service Levels sind für uns selbstverständlich und bilden nur einen kleinen Teil der Zusatzleistungen.

  • Elektronische Bestellübermittlung

    Sobald das Bestellsystem bei den Partnern implementiert ist, werden Bestellungen im Warenwirtschaftssystem vollständig elektronisch an pharma mall übertragen und nach dem automatischen Datenclearing als Auftrag mit den Herstellerartikel-Nummern, Bezeichnungen und ggf.- unter Abbildung der Besonderheiten im Hersteller-ERP-System verbucht. Die Rückübertragung elektronischer Lieferscheine und Rechnungen erfolgt in gleicher Weise.

Unsere Partner

Qualität & Sicherheit

  • Strukturierte und nachhaltige Prozesse

    Stabile Qualität, hohe Innovationskraft und die permanente marktgerechte Anpassung unserer Produkte sind wesentliche Bausteine für unseren Erfolg. Qualität bedeutet für uns, die Anforderungen unserer Kunden – im Einklang mit einem hohen Informationssicherheitsniveau, dem technischen Fortschritt sowie den Entwicklungs- und Markttrends – zu erkennen, zu analysieren und letztendlich zu erfüllen.

  • Kontinuierliche Verbesserung

    Qualitätsbewusst handeln heißt für uns, mit wertvollen Ressourcen effizient und schonend umzugehen. Jeder Mitarbeiter hat das Recht und die Pflicht, Abläufe, Dienstleistungen und die Erstellung von Produkten zu hinterfragen, um die Qualität kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern. Dies kann nur gewährleistet werden, wenn Fehler vermieden und Fehlerquellen schnellstmöglich lokalisiert und eliminiert werden.

  • Hohe Kundenzufriedenheit

    Das Qualitätsbewusstsein unserer Mitarbeiter ist Voraussetzung für die Zufriedenheit unserer Kunden und damit für den dauerhaften Erfolg unseres Unternehmens.

  • Schutz von Daten und Informationen

    Informationsverarbeitung spielt eine Schlüsselrolle für unsere Aufgabenerfüllung. Da unsere Kernkompetenz in der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Kommunikation zur Optimierung von unternehmensübergreifenden Geschäftsprozessen – insbesondere in den Bereichen e-Commerce und Customer Service sowie in der Entwicklung innovativer Produkte, Bereitstellung, Überwachung und letztendlich der Betrieb von komplexen IT-Infrastrukturen und Applikationen liegt, ist der Schutz von Daten und Informationen von existentieller Bedeutung.

  • Sicherheitsmaßnahmen

    Um die Sicherheitsziele in einer auch wirtschaftlich angemessenen Form zu erreichen, ist es unabdingbar, den Schutzbedarf der Informationen zu kennen und die zu den einschlägigen Risiken passenden Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Alle Informationen werden durch pharma mall hinsichtlich ihres Schutzbedarfes analysiert und eingestuft. Die Einstufung gibt die Anforderungen bezüglich der Grundwerte wieder und dient im Rahmen des Qualitätsmanagements und Informationssicherheitsmanagements zur vorbeugenden Fehlervermeidung und Erhöhung der technischen Zuverlässigkeit.

  • Verpflichtung zur Informationssicherheit

    Wir, die pharma mall, verstehen die Informationssicherheit als eine Verpflichtung, eine grundsätzliche Einstellung und ein Prozess der kontinuierlichen Verbesserung. Die Zertifizierung nach der ISO/IEC 27001 bietet eine wesentliche Orientierung und ist der Nachweis unseres Bestrebens

Referenzen

  • „pharma mall ist für die Bayer Vital Deutschland GmbH ein wichtiger strategischer Partner ... und trägt maßgeblich dazu bei, Standards in der elektronischen Bestell- und Auftragsübermittlung zu etablieren und Kosten zu reduzieren.“
    Ralph Willinski, Leiter Customer Service Center, Bayer Vital GmbH

  • „pharma mall gewährleistet als E-Commerce-Dienstleister mit direkter Anbindung an unser SAP-System in exzellenter Weise einen durchgängigen Workflow in unserer IT-Infrastruktur und setzt so Effizienzsteigerungen in allen Beschaffungs- und Logistikprozessen um.
    Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit ...“
    Dr. Rolf König, Market Access Manager (EBS)/Leiter Pricing & Contracting;
    Market Access & Government Affairs Merck Serono

  • „Mit pharma mall können wir elektronische Bestellungen für wesentliche Lieferanten unserer Klinikapotheke realisieren. Ein noch größerer Vorteil steckt in der Rückübermittlung elektronischer Lieferscheine und Rechnungen, die für eine reibungslose Verbuchung dieser Belege praktisch ist und Zeit spart.“
    Maice Lückhoff, Apotheke Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH Mannheim

Über uns

pharma mall
pharma mall - Hersteller pharma mall – Ihre E-Commerce Experten für die Pharmabranche.

pharma mall wurde im Jahr 2002 als Gemeinschaftsunternehmen führender Arzneimittelhersteller gegründet. Ziel ist es, Transaktionsprozesse zwischen Herstellern und Kunden zu optimieren und zu automatisieren. Unsere Kernkompetenz ist dabei die Harmonisierung der Transaktionen durch modernste Technologien und qualifizierte Mitarbeiter, die Sie bei der Abwicklung tatkräftig unterstützen. Unsere Partner profitieren durch schnelle Kommunikation untereinander, geringe Reklamationsraten und sinkende Bestellaufwänden. Schon heute vertrauen über 19.000 Apotheken, zahlreiche Kliniken, Praxen sowie alle namhaften Arzneimittelhersteller unseren E-Commerce-Lösungen. Wann dürfen wir Sie begrüßen?

0 +
0 +
4.000 +

Kontakt

pharma mall Gesellschaft für Electronic Commerce GmbH
Westerwaldstr. 10-12
53757 Sankt Augustin-Hangelar

Tel: +49-(0)2241-2543-0
Fax: +49-(0)2241-2543-10
E-Mail: info@pharma-mall.de
Internet: www.pharma-mall.de