Pharmahersteller

Direktbestellung/Bestellung Arzneimittel

pharma mall wickelt die Bestellungen aus Ihren Marktsegmenten Klinik, Versorgungsapotheke, öffentliche Apotheke, Versandapotheke und Großhandel ab. Unabhängig vom Bestell-Kanal, sei es ein Fax, eine elektronische Bestellung aus dem Kundensystem, per Webservice oder eine telefonische Bestellung, erhalten Sie eine fehlerfreie elektronische Bestellung zur Verbuchung in Ihrem System. Ihren Kunden können Sie über pharma mall als zusätzlichen Mehrwert einen elektronischen Lieferschein und eine elektronische Rechnung zur Verfügung stellen. Damit erhöhen Sie einerseits Ihre Kundenzufriedenheit und verbessern auf der anderen Seite Ihre Order-Management-Prozesse.

Portal-Webbased Services

Apotheken können mit einem Login die Service-Plattform pharma mall erreichen und dort verschiedene Transaktionen für zahlreiche Pharmaunternehmen abwickeln, sich informieren und in Dialog mit dem Hersteller treten. Alternativ können Ihre Kunden von Ihrer Unternehmens-Homepage aus das Portal betreten und dabei zunächst nur Ihre spezifischen E-Commerce-Dienstleistungen erreichen. Ihr Look-and-Feel sorgt für den notwendigen Wiedererkennungseffekt und Sie haben die Möglichkeit, Angebote zu bewerben und damit Cross-Selling-Potentiale zu realisieren. Profitieren auch Sie davon und vereinfachen Sie Ihre Prozesse.

B2B-Shop für Direktbestellungen

Für die Bestellungen durch den Apotheker konzipiert pharma mall für Sie einen Webshop nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Über die üblichen Shop-Funktionen hinaus dient dieser als Informationsquelle für Ihre Produkte, Wirkstoffe und Verpackungsformen. Außerdem bietet er die Möglichkeit die Bestellhistorie einzusehen und Aufträge zu duplizieren.

Retouren/Lagerwertverlustausgleich

Stellen Sie Ihrem bisherigen Kommunikationskanal einen zeitgemäßen Webshop zur Seite. Die Bearbeitung der Retouren und der Lagerwertverlustmeldungen Ihrer Kunden bindet in Ihrem Unternehmen üblicherweise umfangreiche Ressourcen. Verschiedene Formate müssen eingelesen oder erfasst werden, eine Berechtigungs- und Plausibilitätsprüfung wird vorgenommen und am Ende eines aufwendigen manuellen Prozesses steht die Annahme (Erstattung) oder die Ablehnung, jedenfalls eine Kundenkommunikation. Sämtliche benötigte Informationen können Ihre Kunden online zur Verfügung stellen. Der Auftrag durchläuft anschließend eine Plausibilitätsprüfung gemäß Ihrer individuellen Richtlinie und ist eine valide Retouren/Lagerwertverlustmeldung als elektronische Transaktion in Ihrem ERP-System.
Dieser Service lässt sich sogar vertiefen, indem die Prüfung und Erstattung nach Ihren Richtlinien ebenfalls durch pharma mall erfolgt. Die notwendige Transparenz wird durch differenzierte Reportings geschaffen.

Werbemittelshop

Ihr Außendienstmitarbeiter bestellt seine Werbemittel telefonisch. Im Customer-Service wird dieser Auftrag entgegengenommen und die Auslieferung/Fakturierung veranlasst. Wertvolle Zeit vergeht mit manuellen Prozessen zu Lasten Ihrer Ressourcen. In dieser Zeit können keine Kunden betreut und kein Umsatz generiert werden. Die Alternative der pharma mall ist der Werbemittelshop: Ihr Außendienstmitarbeiter erfasst die Bestellung seiner Kunden im Webshop und diese erreicht analog zu den üblichen Bestellungen Ihr ERP-System als valide elektronische Transaktion.

MobileApp Werbemittel- und Arzneimittelshop

Vor Ort im Kundengespräch werden die Werbemittelbestellungen erfasst und ggf. durch den Kunden signiert. Noch bevor Ihr Außendienstmitarbeiter sich in der Apotheke verabschiedet hat, ist die Bestellung schon in Ihrem ERP-System eingegangen. Das gleiche gilt natürlich auch für Arnzeimittelbestellungen, die Ihr Kunde gerne beim Außendienst aufgeben möchte.

Apothekerdatenbank: Sepa-Zahlungsinformationen und Apothekenbetriebserlaubnis

Im Rahmen des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum benötigen Sie die SEPA-Konto-Verbindungen Ihrer Kunden. Außerdem hat die Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung (AMWHV) es den Pharmaunternehmen zur Auflage gemacht, die Apothekenbetriebserlaubnis ihrer direkten Marktpartner vorzuhalten und alle zwei Jahre zu erneuern. Diese Aufgabe ist sehr aufwendig. Sie müssen Ihre Kunden ansprechen und wiederholt ansprechen, die Betriebserlaubnis archivieren und deren „Verfall“ kontrollieren… pharma mall stellt Ihnen den Zugang zur aktuellen Betriebserlaubnis sämtlicher Kunden online zur Verfügung. Das hat gleich zwei positive Effekte: Manuelle Prozesse auf Seiten der Hersteller entfallen bzw. werden nur an einer Stelle erbracht. Ihr Kunde wird nicht von allen Herstellern um die Übersendung der Betriebserlaubnis gebeten.

eInvoice-Portal

Stellen Sie Ihren Kunden eine elektronische Rechnung zum Download zur Verfügung. Damit können Sie auf den Versand der Originalrechnung (bzw. der Zweitschrift) verzichten, Porto und Erstellungskosten einsparen sowie die Kundenzufriedenheit steigern, denn der Kunde kann unabhängig von Ihren Service-Zeiten seine Rechnung generieren.